Tag der Schöpfung

Am ersten Freitag im September feiern wir Jahr für Jahr den ökumenischen „Tag der Schöpfung“.

Er „will dazu anregen, die Wechselwirkung von unserem Denken und Handeln und ihre Auswirkung auf die Welt stärker wahrzunehmen. Er will sensibilisieren für den Einsatz zur Bewahrung der Schöpfung mit Verstand und Herz, einem „barmherzigen Herz…, das in Liebe für die ganze Schöpfung brennt…, für alle Geschöpfe Gottes“ (Isaak der Syrer).

Wir begehen den Tag, der dieses Jahr unter dem Motto „(W)einklang“ steht, am 19.09., 18.00 Uhr im Garten der Christuskirche, Benzstr. 53.

Kommen Sie mit dazu und feiern Sie mit!